Erarbeitung eines Workshops und Flyers

Erarbeitung eines Workshops und eines Flyers zum Umgang mit extremen Rechten in Veranstaltungen – spezifisch für Stuttgart

Im Vorfeld zu HEIMAT – Internationale Wochen gegen Rassismus Stuttgart soll im Vorfeld ein Workshop angeboten werden für Vereine, Initiativen und Kultureinrichtungen, die Veranstaltungen zu Themen wie Rassismus, Diversity etc. durchführen. Der Inhalt des Workshops soll sich mit dem Umgang mit Hate Speech, menschenfeindlichen Angriffen bzw. Interventionen etc. vor, während und nach der Durchführung dieser Veranstaltungen beschäftigen – inkl. der Vorstellung verschiedener Beratungsstellen in Stuttgart.

Ziele des Workshops sind:

– Sensibilisierung für Strategien extrem rechter Gruppen bzw. Personen mit extrem rechten Einstellungen im Rahmen von Veranstaltungen

– Informierung über Beratungsstellen im Themenfeld in Stuttgart

– Auseinandersetzung mit möglichen Situationen und Gegenstrategien vor, während und nach der Durchführung von Veranstaltungen zu Themen wie Rassismus und Diversity

Der Workshop ist ab 2019 buchbar.

Aktionszeitraum

Dezember 2018

Ort

Stuttgart

Initiator*innen

Stadtjugendring Stuttgart e.V.

Kooperationspartner*innen
  • mobirex – Mobile Beratung gegen Rechtsextremismus (LAGO BW e.V.)
  • Leuchtlinie – Beratung für Betroffene von rechter Gewalt in Baden-Württemberg
Themenfeld(er)
  • Antisemitismus
  • Antimuslimischer Rassismus
  • Abwertung von Sinti und Roma
  • Rassismus
  • Rechtsextreme Orientierungen und Handlungen
  • Geschlechtliche und sexuelle Vielfalt
  • Vielfalt und Diversity
Typ der Einzelmaßnahme
  • Fortbildungsangebote/ Schulung
  • Öffentlichkeitsarbeit