Kaffee und Klartext

Ein Diskussionsformat für Schüler*innen

Kaffee und Klartext

„Kaffee und Klartext“ ist ein politisches Diskussionsformat für Schüler*innen von Klasse 7 bis 12 und interessierte Lehrkräfte. Die Veranstaltung wird von der SMV-Gruppe „Aktion Courage“ des Wagenburg-Gymnasiums organisiert und durchgeführt. Die Schüler*innen sprechen unter Anleitung einer Moderation über ein selbstgewähltes politisches oder gesellschaftliches Thema und diskutieren dieses. Zu Beginn gibt es ein 10-minütiges Impuls-Referat eines Experten/ einer Expertin zum Thema.

Die Diskussionsrunden finden alle vier bis sechs Wochen in der Mittagspause statt.

Ein Ziel ist es, Schüler*innen für Politik zu interessieren und zu begeistern.  So haben sie v.a. über aktuelle Themen diskutieren können, die so nicht im Unterricht vorkommen. Ein weiteres Ziel ist es, das politische Allgemeinwissen zu schärfen und einen Meinungsaustausch zu fördern.

Aktionszeitraum

Oktober – Dezember 2017

Januar – Dezember 2018

Initiator*innen

SMV-Gruppe „Aktion Courage“

Ort

Wagenburg-Gymnasium Stuttgart

Weitere Informationen
Partner*innen
  • Stadtjugendring Stuttgart e.V.
  • TEAM meX – Mit Zivilcourage gegen Extremismus
  • LAG Mädchenpolitik Baden-Württemberg e.V.
  • Fanprojekt Stuttgart e.V.
Themenfeld(er)
  • Demokratiestärkung
  • Förderung jugendliches Engagement
  • Werte und Haltungen
Typ der Einzelmaßnahme
  • Projekt zur außerschulischen Jugendbildung