BeziehungsChance
Corona

BeziehungsChance Corona

Das neue soziokulturelle Theaterformat setzt sich auf experimentelle Weise mit unserer Gesellschaft auseinander, die durch die Corona-Krise an ihre Grenzen gekommen ist. Der Fokus liegt auf der Frage, wie wir mit social distancing zu einer neuen Beziehungskultur finden, vielfältige Lebensentwürfe tolerieren und als für unsere Demokratie bereichernd erleben können.

Dazu werden im Großraum Stuttgart unterschiedliche Zielgruppen angesprochen, um sich auf das Theater-Experiment BeziehungsChance Corona einzulassen. Basis der Theaterveranstaltungen ist unser Stück „Quarantäne“, in dem drei Frauen und Männer während der Corona Krise isoliert sind. Ihre Versuche, sich zu behaupten und die anderen für ihre Zwecke zu gewinnen, führt zum gegenseitigen Misstrauen und Scheitern. Auch das Publikum wird am Theaterstück beteiligt.  Dabei kommt ihnen die Aufgabe zu, die Entwicklung des Stücks zu beeinflussen, indem sie kreative Lösungen für die Konflikte auf der Bühne erarbeiten.

Neben der Förderung und Vermittlung von Kunst und Kultur ist unser Schwerpunkt das integrative und theaterpädagogische Arbeiten mit unterschiedlichen Zielgruppen: Mit unseren Angeboten laden wir Akteure und Publikum ein, zu Mitdenker*innen zu werden, die eigene Kreativität einzubringen und ihr Potenzial zu entfalten. Das, was uns bewegt, wollen wir in einem gemeinsamen künstlerischen Ausdruck auf die Bühne bringen.

Fonds

Aktionsfonds

Aktionszeitraum

Oktober 2020 bis Oktober 2021

Ort

Verschiedene Orte in Stuttgart

Initiator*innen

DialogTheater e.V.

Kooperationspartner*innen
  • Gebrüder Schmid Zentrum im Generationenhaus Heslach
  • Internationale Wochen gegen Rassismus Stuttgart
  • Verein für Internationale Jugendarbeit Landesverein Württemberg e. V.
Zielgruppen
  • Schüler*innen
  • Lehrer*innen
  • junge Bürger*innen
Themenfelder
  • Demokratiestärkung
  • Migration, Flucht und Asyl
  • Wertediskussionen
  • Vielfalt und Diversity
Typ der Einzelmaßnahme
  • Aktionstag
  • Kulturelles Angebot (Theater, Film, Konzert, etc.)
  • Projekt zum Aufbau von Netzwerken