Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Filmvorführung & Diskussion: Still Breathing

9. Oktober 2018|18:00 - 20:00

Nach der Flucht: Wie gelingt die gesellschaftliche Teilhabe in der neuen Heimat Stuttgart? – Film & Diskussion
Film von Cana Yilmaz mit anschließender Diskussion zur aktuellen Situation der geflüchteten Menschen

Geflüchtete Menschen und Engagierte aus der Flüchtlingshilfe diskutieren über die Eingliederung der Asylsuchenden seit 2015 in Stuttgart. Wie gelingt die Ermutigung und Befähigung zu einer aktiven beruflichen und gesellschaftlichen Teilhabe? Zum Einstieg wird er Film „Still Breathing“ der Stuttgarter Künstlerin Cana Yilmaz gezeigt, der das Ankommen in einer Notunterkunft aus der Perspektive eines 9-jährigen syrischen Mädchens erzählt.

Begrüßung: Bürgermeister Werner Wölfle (Referat Soziales und gesellschaftliche Integration), weitere Gesprächspartner*innen: Cana Yilmaz (Regisseurin des Films „Still Breathing“), Denis Bieler (Flüchtlingssozialarbeiter der AGDW, betreute die Protagonisten aus „Still Breathing“ in der Notunterkunft S-Hedelfingen), Muska Nawabi (Geflüchtete aus Afghanistan, Mitarbeiterin im Jobcenter Stuttgart), Mosab Tato (Geflüchteter aus Syrien, Student, Mitglied im Internationalen Ausschuss des Gemeinderats). Moderation: Kosta Kosmidis (Abt. Integrationspolitik).
Anschließend kleiner Empfang.

Eine Veranstaltung der Abteilung Integrationspolitik im Rahmen der Stuttgarter Partnerschaft für Demokratie

Details

Datum:
9. Oktober 2018
Zeit:
18:00 - 20:00
Veranstaltungskategorien:
,

Veranstaltungsort

Stadtpalais
Konrad-Adenauer-Straße 2
Stuttgart, 70173
Website:
http://www.stadtpalais-stuttgart.de

Veranstalter

Partnerschaft für Demokratie Stuttgart
Website:
www.partnerschaft-fuer-demokratie-stuttgart.de