Festival gegen Rassismus

Festival gegen Rassismus

Festival gegen Rassismus 2022 – Open Air auf dem Pariser Platz.
Kostenloses Event mit Vorträgen, kulturellem Programm und Konzerten

Am Samstag, den 17. September ab 13 Uhr veranstaltet der Stadtjugendring Stuttgart e.V. und die DGB Jugend Nordwürttemberg gemeinsam mit einem Festivalkomitee das Festival gegen Rassismus auf dem Pariser Platz zwischen dem Milaneo und dem Stuttgarter Hauptbahnhof.

Kurzvorträge zu verschiedenen Formen von Rassismus, eine Podiumsdiskussion, ein breites Workshopangebot und Infostände sollen verschiedene Zugänge zum Thema Rassismus ermöglichen sowie Möglichkeiten des Dagegen-Handelns aufzeigen. Neben den Bildungsangeboten möchte das Festival vor allem einen Raum zum Austauschen, Begegnen, Vernetzen und Voneinander-Lernen schaffen und so junge Menschen dazu ermutigen, sich gegen Rassismus aktiv einzusetzen.

Das gesamte Programm gibt es auf der Homepage unter https://festivalgegenrassismus.de/wp

Fonds

Jugendfonds

Aktionszeitraum

17. September 2022

Orte

Pariser Platz, Stuttgart

Initiator_innen
  • DGB Jugend Nordwürttemberg
  • Stadtjugendring Stuttgart e.V.
Zielgruppen

offen für alle Interessierten, vor allem Stuttgarter Jugend

Themenfelder
  • Antimuslimischer Rassismus
  • Empowerment
  • Förderung jugendlichen Engagements
  • Rassismus
  • Vielfalt und Diversity
Typ der Einzelmaßnahme
  • Aktionstag
  • Fest
  • Fortbildungsangebot
  • Kulturelles Angebot
  • Öffentlichkeitsarbeit
Weitere Infos und Programm