Vortragsreihe
Diversitätssensible Bildung

Vortragsreihe
Diversitätssensible Bildung

Das geplante Projekte ist eine Vortragsreihe zum Thema „Diversitätssensible Bildung“ für angehende Pädagog*innen. Nach den Erfahrungen des Vereins nach nimmt dieses Thema in all seinen Facetten in der (Hochschul-)Ausbildung von Pädagog:innen zu wenig Raum ein. Das möchte der Verein mit der Vortragsreihe ändern.

Durch die Vortragsreihe möchten sie den Teilnehmenden eine kritische und intersektionale Perspektive auf aktuelle Gesellschaftsstrukturen geben und konkrete Handlungsmöglichkeiten, die auf wissenschaftlichen Erkenntnissen beruhen, diskutieren, um einer Reproduktion bestehender Benachteiligungsmuster (u.a. im Bildungskontext) aktiv entgegenwirken zu können.
Aufgrund der notwendigen zeitlichen Beschränkung wurde sich auf die vier Themenräume „race“, „class“, „gender“ und „body“ festgelegt und werden außerdem mit zwei allgemeiner gefassten Vorträgen zu den Themen „Intersektionale Pädagogik“ und dem „Anti Bias Ansatz“ umrahmt. Dazu werden Expert*innen eingeladen.

Fonds

Aktionsfonds

Aktionszeitraum

Oktober bis Dezember 2021

Orte

Online über Zoom

Initiator*innen

Denkeffekt e.V.

Zielgruppen

angehende Pädagog*innen, Pädagog*innen, Tätige in Bildungsinstitutionen

Themenfelder
  • Demokratiestärkung
  • Empowerment
  • Geschlechtliche und sexuelle Vielfalt
  • Rassismus
  • Sexismus
  • Vielfalt und Diversity
  • Wertediskussionen
Typ der Einzelmaßnahme
  • Informationsveranstaltung
  • Pädagogisches Angebot