BIPOC Kreativ Space

BIPOC Kreativ Space

Unter der Leitung des jungen Künstlers und Kunsttherapiestudenten Anthony B. Pool bietet das KKT einmal wöchentlich einen Kreativraum für BIPOC Kinder und Jugendliche an.

Durch das außerschulische Format soll ein Raum geschaffen werden, in dem bezüglich der eigenen Herkunft, Erscheinung und spezifischen Alltagserfahrungen ein sensibler Umgang vorausgesetzt wird. So können Kinder und Jugendliche, ohne bewusst oder unbewusst rassifizierte Zuschreibungen zu erfahren, frei ihre eigene Kreativität erforschen und zum Ausdruck bringen.

Im Raum können die Kinder und Jugendlichen eigene kreative Ideen verwirklichen. Beides dient nachhaltig der Förderung und Stärkung der eigenen Identität, der Selbstwirksamkeit und der individuellen Ressourcen der Kinder und Jugendlichen.

Fonds

Jugendfonds

Aktionszeitraum

Januar bis Juli 2022

Orte

Kulturkabinett

Initiator_innen
  • Kulturkabinett e.V.
  • Künstler und Kunsttherapiestudent Anthony B. Pool
Zielgruppe

Kinder und Jugendliche (10-18 Jahre), die von Rassismus betroffen sind

Themenfelder
  • Empowerment
  • Rassismus
Typ der Einzelmaßnahme
  • Pädagogisches Angebot
  • Kreativangebot