HEIMAT Kickers

Die Blauen in bewegten Zeiten

HEIMAT Kickers

„HEIMAT Kickers – Die Blauen in bewegten Zeiten“ ist ein Projekt, das am Beispiel des Lebensweges einzelner Spieler und Funktionäre, die im Zeitraum 1899 (Gründung der Stuttgarter Kickers) bis 1949 (Gründung der Bundesrepublik) für die Blauen aktiv waren, aufzeigt, wie sich politische Umbrüche auf das Schicksal ganz normaler Menschen ausgewirkt haben. Wie Sportler, die zuvor in einem Team für die Blauen aufgelaufen waren, nicht mehr zusammen spielen durften oder konnten, weil der Mitspieler jüdischen Glaubens war, ins Exil gehen musste, im Krieg an der Front verheizt wurde, in Kriegsgefangenschaft geriet o.ä.

Der zeitliche Fokus der Betrachtungen wird die „bewegten Zeiten“ vom Ausbruch des 1. Weltkrieges bis Ende des 2. Weltkrieges abdecken und inhaltlich einen Schwerpunkt in der Zeit des Nationalsozialismus haben.

Die Ergebnisse der Arbeit sollen in einer kleinen Ausstellung Zielgruppen gerecht aufgearbeitet und an einzelnen Spieltagen der Vorrunde der Saison 2018/19, den Räumlichkeiten des Fanprojekts und ggf. auch im Presseraum oder anderen Räumen des Waldaustadions ausgestellt werden. Außerdem soll ein kleines Booklet erstellt und die Dokumente auf der Homepage des Fanprojektes präsentiert werden.

Das Projekt wurde bereits in Phase I (10/2017 – 12/2017) durch den Jugendfonds gefördert. Schwerpunkt dieser Projektphase waren konzeptionelle Arbeiten, eine Exkursionsfahrt ins deutsche Fußballmuseum nach Dortmund, Gespräche mit Autoren eines fußballhistorischen Sachbuches mit Unterstützung des Fanprojektes Offenbach und eine historisch-didaktische Einführung in die Projektarbeit durch den Fachberater des Projektes.

Phase II soll den Zeitraum 01/2018 – 08/2018 abdecken, mit dem Schwerpunkt Recherchearbeiten, Dokumentation der Ergebnisse in einem kleinen Booklet und/oder Homepage des Fanprojektes und Erarbeitung der Ausstellung. Außerdem ist eine Gedenkstättenfahrt nach Verdun geplant, verbunden mit dem Besuch eines Auswärtsspiels der Stuttgarter Kickers bei Röchling Völklingen im Saarland.

Phase III startet mit Beginn der Vorrunde der Regionalliga-Saison 2018/19 und wird im Zeitraum 09/2018 – 12/2018 umgesetzt. Schwerpunkt ist dabei die Präsentation der Ausstellung an 5 Heimpieltagen der Blauen im Waldaustadion.

Aktionszeitraum

Oktober 2017 – Dezember 2017

Januar 2018 – August 2018

Initiator*innen

Fanprojekt Stuttgart e.V. (www.kickers-fanprojekt.de)

Ort(e)

Fanprojekt Stuttgart e.V.

Gazi Stadion auf der Waldau (Spielort Stuttgarter Kickers)

Themenfeld(er)
  • Antisemitismus
  • Rassismus
  • Rechtsextreme Orientierungen und Handlungen
  • Förderung jugendliches Engagement
  • Werte und Haltungen
Typ der Einzelmaßnahme
  • Projekt zur außerschulischen Jugendbildung
  • Erinnerungsarbeit