Theaterprojekt „Wie ich will“

Theaterprojekt „WIE ICH WILL“

Das Theaterprojekt “WIE ICH WILL“ beschäftigte sich mit folgenden Fragen: Was sind Grundrechte? Was ist Würde für dich? Wie weit geht unsere Freiheit? Haben wir alle die gleichen Rechte?

Um diesen Fragen auf den Grund zu gehen, wurden Texte geschrieben und gemeinsam Szenen und Choreographien entwickeln. Innerhalb von vier Tagen wurde vormittags an einer Performance arbeiten, die zum Abschluss auf der Bühne gezeigt werden kann. Nachmittags wurden verschiedene Aktivitäten angeboten wie beispielsweise eine Führung durch die Kulissen des Stuttgarter Theaters oder der Besuch einer Ausstellung mit anschließender Diskussion.

Die Teilnehmenden sollten sich im Projekt mit den Themen Freiheit und Grundrechten auseinandersetzen, indem sie auf experimentelle Weise ein Theaterstück entwickelten. Die Teilnehmenden kommen beispielsweise aus Syrien, Afghanistan, Irak, aber auch Deutschland und bringen aufgrund ihrer unterschiedlichen Herkunft verschiedene Perspektiven mit. Sie haben aufgrund ihrer Biographien jeweils eigene Erfahrungen und Überzeugungen und mit Hilfe der geschulten Trainer*innen kamen interessante Gespräche zustande.

Aktionszeitraum

1. Juni bis 31. Juli 2019

Ort

Ausbildungscampus Stuttgart

Inititator*innen

Ausbildungscampus Stuttgart

Themenfelder
  • Förderung jugendliches Engagement
  • Demokratiestärkung
  • Wertediskussion
  • Vielfalt und Diversity
Typ der Einzelmaßnahme
  • Kulturelles Angebot
  • Projekt zur außerschulischen Jugendbildung